Über uns

Willkommen bei den Trisutto Wikinger

Mein Name ist Dirk Neumann. Ich bin seit 2015 trisutto Coach und im Kader von Brett Sutton.



Als ehemaliger Fußballprofi und Scout für Tennistalente fand ich erst recht spät über das Laufen zum Triathlon. Das hat sicherlich auch einen Vorteil, weil ich die meisten Probleme mit denen der schwimmende Triathlet zu kämpfen hat, selbst kennengelernt habe.
Warum Coaching?

Vielleicht mal einen Schritt zurück. Als ergeiziger Sportler wollte ich so schnell wie möglich schwimmen lernen, stark auf dem Rad sein und ein Spitzenläufer sein. Also besuchte ich die Verbands und Bundestrainer. Vom systematischem langen Grundlagenaufbau mit Leistungsdiagnostiken bis zu Laktatmessungen war alles dabei. Ergebnis: ich habe über Jahre nie das erreicht, wozu ich laut Laktatmessung im Stande sein müsste. Antworten: warum? gab es keine. Lustverlust und Frust war das Ende. Verletzungen kamen hinzu. Vielleicht sieht sich der eine oder andere darin wieder?

Ich fragte mich: Es muss doch einen Trainer oder eine Trainingsphilosophie geben die  Spaß bringt und mich auch noch schneller macht.